Gleichenfeier Rüsthausumbau der FF Köppling

Am 16. Jänner 2016 fand im "neuen" Rüsthaus der FF Köppling die Gleichenfeier statt. HBI Werner Holzer und OBI Ing. Stefan Stocker konnten etwa 150 Gäste begrüßen. Neben Bürgermeister LAbg. Erwin Dirnberger und Vizebürgermeister Anton Wipfler fanden sich Vertreter der bauausführenden Firmen, die Nachbarn und die freiwilligen Helfer sowie die Kameraden der FF Köppling ein. HBI Werner Holzer bedankte sich für die Unterstützung und die Bewirtung der Kameraden während der Umbauarbeiten. Der Um- und Zubau des Rüsthauses ist weitgehend fertiggestellt. Im Frühjahr sind die abschließenden Außenarbeiten geplant. Am 19. Juni 2016 soll die feierliche Inbetriebnahme und Segnung des Rüsthauses erfolgen. Bis dato haben die Kameraden der FF Köppling mehr als 17500 Stunden für die Bauarbeiten freiwillig geleistet. Dazu kommen mehr als 2000 Stunden, die von Firmen und freiwilligen Helfern kostenlos erbracht wurden. HBI Holzer freut sich, dass die Bauarbeiten unfallfrei abgelaufen sind. Er bedankte sich nochmals für die wohlwollende Unterstützung und Mithilfe und eröffnete das Buffet zur Bewirtung der Gäste. Alle Anwesenden konnten die neuen Räumlichkeiten besichtigen und es wurde in kameradschaftlicher Runde ausgiebig bis in die Morgenstunden das Baugeschehen  vom 26. 6. 2015  bis 24. 12. 2015 in Form einer Diashow in Erinnerung gerufen und diskutiert.

 

Termine: 

 

 

22.03.19 Übung

23-24.03.19 Funkgrundkurs in VO

 

Letzte Einsätze

18.03.19 SVU auf der B70 höhe Steinwandkurve

26.02.19 Verkehrsunfall L301 in Söding

10.02.19 Türöffnung in Köppling

06.02.19 Auffahrunfall B70 in Moosing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer