FF Köppling absolviert Branddienstleistungsprüfung

Am 28. April 2018 legten 3 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Köppling die Branddienstleistungsprüfung (BDLP) ab. Vor dem Bewerterteam mit BR d.F. Johann Bretterklieber, OBM d.F. Rudolf Deutschmann, OBI Andreas Sorger und BI d.F. Christian Reinisch wurden die 3 Szenarien Holzstappelbrand, Scheunenbrand und Flüssigkeitsbrand dargestellt. Alle drei angetreten Gruppen meisterten die gestellten Aufgaben in der vorgesehenen Zeit. Eine Gruppe blieb bei der Ausführung sogar fehlerlos. Bürgermeister LAbg. Erwin Dirnberger, LFR Engelbert Huber, OBR Christian Leitgeb, ABI Josef Pirstinger, Vizebürgermeister Anton Wipfler und Gemeindekassier Josef Hohenberger konnten sich als interessierte Zuseher von der Leistungsfähigkeit der FF Köppling überzeugen.

 

Gruppe 1 - Holzstappelbrand

Gruppe 2 - Scheunenbrand

Gruppe 3 - Flüssigkeitsbrand

Schlusskundgebung

Das Branddienstleistungsabzeichen der Stufe 1 in Bronze erwarben:

 

FM Stefan Kameritsch, LM d.F. Mathias Reinbacher, FM Markus Schober, FM Philipp Spinka und LM d.F. Eva-Maria Starchl.

 

Die BDLP in Silber wurde ebenfalls von 5 Teilnehmern absolviert:

 

LM d.F. Heinz Reinbacher, LM d.F. Andreas Zelle, OBI Werner Holzer, HLM d.F. Martin Holzer und OFM Thomas Jellen.

 

Schließlich konnte an 10 Teilnehmer das Leistungsabzeichen in Gold überreicht werden:

 

OBM Manfred Aldrian, HLM d.F. Manfred Freidl, BM d.F. Helmut Fuchs, LM d.F. Thomas Fuchs, LM d.F. Franz-Stefan Gratzer, OLM d.F. Karl-Robert Jordack, LM d.S. Patrik Neumann, HLM August Starchl, LM d.F. Philipp Starchl und HBI Stefan Stocker.

 

 

Termine: 

 

 

22.03.19 Übung

23-24.03.19 Funkgrundkurs in VO

 

Letzte Einsätze

18.03.19 SVU auf der B70 höhe Steinwandkurve

26.02.19 Verkehrsunfall L301 in Söding

10.02.19 Türöffnung in Köppling

06.02.19 Auffahrunfall B70 in Moosing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer