Technische Hilfeleistungsprüfung erfolgreich abgelegt

Am vergangenen Wochenende legten 17 Frauen und Männer der FF Köppling die Technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze ,Silber und Gold ab. Nach wochenlanger Vorbereitung konnten alle angetretenen Teilnehmer ihr Ziel erreichen und die begehrten Abzeichen in den jeweiligen Leistungsstufen erringen.

In der Gruppe Bronze traten folgende Mitglieder an:

Aldrian Manfred,Helmut Fuchs, Holzer Werner, Lang Martin, Spinka Philipp, Kameritsch Stefan, Pachernig Sarah, Starchl August, Zelle Andreas und Mathias Reinbacher

 

In Silber legten die Prüfung Stocker Stefan, Mathias Reinbacher, Holzer Martin, Fuchs Thomas, Gratzer Franz-Stefan, Starchl Eva-Maria, Reinbacher Heinz, Zelle Andreas, Starchl Philipp und  Spinka Philipp erfolgreich ab.

 

In der höchsten Wertungsklasse Gold , konnten die Kameraden  Spinka Philipp, Starchl Philipp, Starchl Eva-Maria, Gratzer Franz-Stefan, Fuchs Thomas, Fuchs Helmut, Stocker Stefan, Holzer Martin und Reinbacher Heinz ihr Wissen und können unter Beweiß stellen.

 

Neben einen drei-köpfigen Bewerterteam aus den Bereichsverbänden Voitsberg und Judenburg welches die Prüfung überwachte und Bewertete, waren auch Labg.Bgm. Erwin Dirnberger und seitens des Bereichsverbandes BR Klaus Gehr anwesend.

 

Nach der Überrreichung der Abzeichen, bedankte sich HBI Stefan Stocker beim Bewerterteam für die faire Bewertung sowie auch den Ergänzugsteilnehmern welche es erst möglich machten, dass alle ihre gewünschten Leistungsabzeichen erreichten. BR Gehr dankte in seiner Grußadresse den Köpplinger Kameraden für ihre Bereitschaft solche Bewerbe durchzuführen sowie auch für die Bereitschaft sich immer für den Ernstfall weiter zu bilden.

 

Anschließend fand der Nachmittag bei einem gemütlichen Mittagessen im Rüsthaus seinen ausklang.

Termine: 

 

 23.11.19 Abschlussübung

 

Letzte Einsätze

13.11.19 Baum über Straße B70 Steinwandk.

18.10.19 Brandverdacht in Söding

12.10.19 Straßenreinigung B70 in St. Johann

07.10.19 Auspumparbeiten in Köppling

06.09.19 Schwerer Verkehrsunfall 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer