Brandverdacht in der Wohnanlage Betreubares Wohnen in St. Johann

Am 1.März bemerkten aufmerksame Bewohner in der Wohnanlage "Betreubares Wohnen" in St. Johann einen außergewöhnlichen stechenden Geruch und verständigten die Einsatzkräfte.

 

Nach Erkundung einer Polizeistreife wurde ein Brandverdacht vermutet und die Feuerwehr Köppling alarmiert. Beim eintreffen der Feuerwehr wurde ein Zugang zur Wohnung die sich im ersten Stock befindet über einen Leiterweg hergestellt, um eine Erkundung durchzuführen.

Doch es konnte kein Brand, wie zuerst vermutet wurde festgestellt werden jedoch fanden die Einsatzkräfte eine leblose Person die seit mehreren Tagen vermisst wurde. Nach Öffnung der Wohnungstür wurde die Feuerwehr nicht mehr benötigt und konnten den Einsatz beenden und wieder einrücken.

 

Eingesetzt waren: Feuerwehr Köppling mit 3 Fahrzeugen

                             Polizei Söding

Termine: 

 

 

22.03.19 Übung

23-24.03.19 Funkgrundkurs in VO

 

Letzte Einsätze

18.03.19 SVU auf der B70 höhe Steinwandkurve

26.02.19 Verkehrsunfall L301 in Söding

10.02.19 Türöffnung in Köppling

06.02.19 Auffahrunfall B70 in Moosing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer