Brand in einem Mehrparteienhaus


 

Am Montag den 27.Juli zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Köppling und Hallersdorf zu einem Zimmerbrand alarmiert.

 

Im ersten Stock eines Mehrparteienhaus in Moosing entfachte sich ein Küchenbrand durch angebranntes Kochgut. Die Wohnungsbesitzerin versuchte noch erste Löschmaßnahmen durchzuführen und erlitt dabei mehrere Schnittverletzungen von einer zerborstenen Glasscheibe, die von Feuerwehrsanitätern versorgt wurden bis zum eintreffen der Rettung.

Durch die enorme Rauchendwicklung rüstete sich die Feuerwehr Köppling mit schweren Atemschutz aus und konnte den Brand in kürzester zeit mit einem Kleinlöschgerät bekämpfen.

Anschließend wurde das Gebäude mit einem Druckbelüfter vom Rauch befreit.

 

 

Eingesetzt waren:


Feuerwehr Köppling und Hallersdorf mit drei Fahrzeugen und 20 Mann

Polizei

Rotes Kreuz

 

 

Termine: 

 

 

22.03.19 Übung

23-24.03.19 Funkgrundkurs in VO

 

Letzte Einsätze

18.03.19 SVU auf der B70 höhe Steinwandkurve

26.02.19 Verkehrsunfall L301 in Söding

10.02.19 Türöffnung in Köppling

06.02.19 Auffahrunfall B70 in Moosing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer