Fahrzeugbergung auf der B70

Am Abend des 15.09.16 wurde die FF Köppling um 19.59 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B 70, höhe "Gewerbepark Steinwand"alarmiert.

Aus Unbekannter Ursache verlor ein PKW das rechte Vorderrad. Der Lenker konnte seinen PKW relativ kontrolliert zum Stillstand bringen und so glücklicherweiße eine Karambolage mit der Leitschiene verhindern.

Da sich gerade zwei Trupps beim Training für die anstehende Atemschutzleistungsprüfung befanden, konnte das RLFA binnen kürzester Zeit zum Einsatz ausrücken.

Unsere Aufgaben

Nach Erkundung der Lage durch den Einsatzleiter wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr durch die Feuerwehr geregelt.

Aufgrund dessen das vom Fahrzeug keine Betriebsmittel austraten, entschied sich der Einsatzleiter die Fahrzeugbergung durch den ÖAMTC durchführen zu lassen um eventuelle weitere Schäden am Fahrzeug zu verhindern.

Nach ca 30 Minuten konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und die Bereitschaft an "Florian Steiermark" melden.

 


Eingesetzt waren

FF Köppling mit RLFA, LKWA , MTF und 16 Mann/Frau

Polizei mit einer Sektorstreife

Abschleppdienst

 


Termine: 

 

 

22.03.19 Übung

23-24.03.19 Funkgrundkurs in VO

 

Letzte Einsätze

18.03.19 SVU auf der B70 höhe Steinwandkurve

26.02.19 Verkehrsunfall L301 in Söding

10.02.19 Türöffnung in Köppling

06.02.19 Auffahrunfall B70 in Moosing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer