Person in Notlage in St. Johann

Heute wurde die FF Köppling um 10.13 Uhr zur Unterstützung für das Rote Kreuz mittels Stillem Alarm (Pager und SMS Alarmierung) angefordert. 
Eine betagte Person stürzte in ihrem Haus in St. Johann und konnte erst durch die Zusammenarbeit von Rotem Kreuz und Feuerwehr aus ihrer Zwangslage befreit werden.
Die 6 eingesetzten Mitglieder die mit dem RLFA 2000 ausgerückt waren,konnten nach der erfolgreichen Hilfeleistung und ca 40 Minuten Einsatzzeit wieder ins Rüsthaus einrücken.

Termine: 

 07.01.19 Öfast Abnahme

 11.01.19 Jahreshauptversammlung

 19.01.19 Gemeindeschitag

 26.01.19 FFSchitag

Letzte Einsätze

04.12.18 Fahrzeugüberschlag B70 Steinwandkurve

26.11.18 SVU B70 Umfahrung Krottendorf

12.11.18 Verkehrsunfall B70 Steinwandk. 

08.11.18 Verkehrsunfall B70 Steinwandkurve

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer