Auffahrunfall auf der B70

Am 27.06.16 wurde die Feuerwehr Köppling zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf die B70 , Höhe "Cafe Sieglinde"gerufen. Aus unbekannter Ursache übersah ein Lenker das Stauende und fuhr auf das vor ihm zu stehen gekommene Fahrzeug auf. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Unsere Aufgaben

Da die Unfallstelle bereits durch die Polizei abgesichert war, wurde die leicht Verletzte Person von einem Feuerwehr Sanitäter bis zum Eintreffen des ÖRK betreut und diesem danach übergeben.

Anschließend an die Polizeiliche Erhebung wurden die Fahrzeuge von der Unfallstelle entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

 

 


Eingesetzt waren:

FF Köppling mit RLFA 2000,LKW-A und 9 Mann (1 Mann im Rüsthaus in Bereitschaft)

 

Österreichisches Rotes Kreuz mit 1 RTW

Polizei mit 2 Sektorstreifen 

 


Termine: 

 

 

22.03.19 Übung

23-24.03.19 Funkgrundkurs in VO

 

Letzte Einsätze

18.03.19 SVU auf der B70 höhe Steinwandkurve

26.02.19 Verkehrsunfall L301 in Söding

10.02.19 Türöffnung in Köppling

06.02.19 Auffahrunfall B70 in Moosing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer