2 Verkehrsunfälle zum Wochenendstart

Die Kameraden der FF Köppling wurden am Freitag dem 10.06.16 um 22.42 Uhr mittels Sirene,Pager und Blaulicht SMS zu einer Fahrzeugbergung auf die B70 auf höhe Fa. Fliesen Strommer alarmiert.Ein PKW touchierte aus ungeklärter Ursache ein entgegenkommendes Fahrzeug und landete anschließend im Graben.Die mit 15 ausgerückten Mitglieder sicherten die Unfallstelle in beide Richtungen ab,bauten einen Brandschutz auf,führten die Fahrzeugbergung durch,säuberten den Graben von umher liegenden Wrackteilen und banden die ausgeflossenen Betriebsmittel.Nach dem gesicherten Abstellen des Fahrzeugs und abklemmen der Fahrzeugbatterie konnten die eingesetzten Kräfte nach ca 40 Minuten wieder ins Rüsthaus einrücken 

Einsatz Nr 2

Am nächsten Morgen hieß es um kurz nach 08.00 Uhr abermals "Fahrzeugbergung auf der B70". Ein Pkw kam auch hier von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die FF Köppling die nach telefonischer Alarmierung mit 3 Mann und RLFA 2000 ausgerückt war,sicherte die Unfallstelle ab. Die Fahrzeugbergung übernahm in diesem Fall das Schwere Rüstfahrzeug der FF Ligist. Nach ca eineinhalb Stunden konnte wir wieder Einrücken und die Einsatzbereitschaft an "Florian Steiermark" melden. Glücklicherweise kamen bei beiden Unfällen keine Personen zu Schaden.

 



Termine: 

 07.01.19 Öfast Abnahme

 11.01.19 Jahreshauptversammlung

 19.01.19 Gemeindeschitag

 26.01.19 FFSchitag

Letzte Einsätze

04.12.18 Fahrzeugüberschlag B70 Steinwandkurve

26.11.18 SVU B70 Umfahrung Krottendorf

12.11.18 Verkehrsunfall B70 Steinwandk. 

08.11.18 Verkehrsunfall B70 Steinwandkurve

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer