Fahrzeugbergung auf der B70

Am 18.04.17 wurden die Kameraden der FF Köppling von "Florian Steiermark" zu einer Fahrzeugbergung auf die B70 gerufen.

Ein LKW blockierte aufgrund eines technischen Defektes zwischen der Steinwandkurve und dem Kreisverkehr die Fahrbahn in Fahrtrichtung Graz.

Die um 16.44 Uhr alarmierte FF Köppling sicherte die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab und begann mit der Bergung des Fahrzeuges.

Diese gestaltete sich auf Grund eines geschlossenen Federspeichers und Elektronikproblemen anfangs als schwierig, konnte aber durch Zuhilfenahme des RLF-A* (Fremdluftversorgung) bzw. des MTF* (Starthilfe)relativ rasch behoben werden.

Nach ca. einer Stunde konnten die eingesetzen Kräfte, die mit drei Fahrzeugen und 19 Mann/Frau eingesetzt waren, wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Des weiteren eingesetzt waren:  

Polizei mit zwei Streifen und 4 Mann

 

 

 *RLF-A = Rüstlöschfahrzeug-Allrad

 *MTF = Mannschaftstransportfahrzeug

Termine: 

20.03.20 Übung

28.03.20 Flurreinigung

30.03.20 Übung: Schwerpunkt-Paratech

 03.04.20 Übung

Letzte Einsätze

04.03.20 Auffahrunfall B70 in St.Johann

24.02.20 Traktorbergung

21.02.20 Fahrzeugbergung in Moosing

04.02.20 Baum über Straße in Hausdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung