Wirtschaftsgebäudebrand in Pichling

Aus unbekannter Ursache brach heute Mittwoch dem 29.03.17  im Dachstuhl eines Wirtschaftsgebäudes in Pichling ein Brand aus.

Die Besitzer bemerkten aufsteigende Rauchschwaden aus dem Dach des Nebengebäudes und alarmierten die Feuerwehr. 

Nach dem Eintreffen der Feuerwehren Söding und Berndorf (GU) war schnell klar, dass die zur Verfügung stehenden Mittel nicht ausreichen werden woraufhin  

die Kameraden der Feuerwehren Köppling und Mooskirchen 15.28 Uhr von der Einsatzleitung Söding zur Unterstützung mit schwerem Atemschutz angefordert wurden.

Unsere Aufgaben

Am Einsatzort angekommen, bereitete sich unser Atemschutztrupp vor den bereits im Einsatz stehenden Trupp der FF Berndorf abzulösen und die Brandbekämpfung von außen weiter durchzuführen.

Des weiteren wurde von der Einsatzleitung Söding die Feuerwehr Steinberg-Rohrbach(ebenfalls Bezirk GU) mit dem mobilen Atemschutzkompressor angefordert um die verbrauchten Pressluftflaschen wieder aufzufüllen und genügend Luftvorrat vor Ort zu haben.

 

Nach einem Umfassenden Löschangriff der Atemschutztrupps konnte nach ca. zwei Stunden "Brand aus" gegeben werden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Schadenshöhe sowie Brandursache sind unbekannt.

 

 

 


Eingesetzt waren:

Insgesamt fünf Atemschutztrupps der Feuerwehren Berndorf, Köppling (jeweils zwei mal im Einsatz) und Mooskirchen. Insgesamt standen fünf Feuerwehren aus den Bereichen Voitsberg und Graz-Umgebung mit acht Fahrzeugen und ca. 50 Mann/Frau bis ca. 18.30 Uhr im Löscheinsatz.

Ebenfalls vor Ort war das Rote Kreuz mit einem Fahrzeug sowie die Polizei mit 5 Fahrzeugen und Brandursachenermittlung.


Termine: 

20.03.20 Übung

28.03.20 Flurreinigung

30.03.20 Übung: Schwerpunkt-Paratech

 03.04.20 Übung

Letzte Einsätze

04.03.20 Auffahrunfall B70 in St.Johann

24.02.20 Traktorbergung

21.02.20 Fahrzeugbergung in Moosing

04.02.20 Baum über Straße in Hausdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung