Einsatzreiches Halloween- Zwei Einsatze binnen weniger Stunden

Am Mittwoch dem 31. Oktober kam es zu einem Auffahrunfall auf der B70 in Köppling bei dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.

Die FF Köppling wurde mit dem Alarmstichwort" T03- VU-Berg.Öl" um 16:14 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert.

Unsere Aufgabe bestand darin, die Fahrzeuge zu bergen und die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden. Verletzt wurde niemand.

Nach ca 45 Minuten konnten die 11 Kameraden die mit 3 Fahrzeugen im Einsatz standen wieder einrücken.

Weiters im Einsatz stand die Polizei mit 2 Streifen.

 

Zweiter Einsatz: Ölbindearbeiten auf der B70

Am Abend wurde die FF Köppling telefonisch darüber Infomiert, dass nach einem Verkehrsunfall (Ein PKW fuhr gegen die Ampel in St.Johann) sich eine größere Menge von Betriebsmittel auf dem Gehsteig und der Straße befinden würde. Die FF Köppling rückte mit dem LKWA und 2 Mann zu diesem Einsatz aus. Nach ca 45 Minuten konnte auch dieser Einsatz beendet werden.

Termine Gruppenübungen

 

Fetzenmarkt 2020 abgesagt

 

Letzte Einsätze

 

23.08.2020 der Tag nach dem Unwetter

22.08.2020 Schweres Unwetter in St. Johann

15.08.2020 Türöffnung in St. Johann

03.08.2020 Baum über Straße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung