Fahrzeugüberschlag auf der B70

Gestern Nacht,dem 04.12.18 wurden wir um 22:34 Uhr mittels Sirene,Pager und Blaulicht-SMS zu einem Verkehrsunfall auf die B70, genauer gesagt in die Steinwandkurve alarmiert. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache mit seinem PKW von der Straße ab,überschlug sich und kam anschließend auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stillstand. Nach unserem Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und großräumig ausgeleuchtet. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug glücklicherweise selbst verlassen und blieb bei diesem Unfall unverletzt. Die 19 ausgerückten Mitglieder stellten den Pkw wieder auf die Räder und führten anschließend die Fahrzeugbergung mittels Seilwinde des RLFA durch. Danach wurde das Fahrzeug auf einem nahe gelegenen Parkplatz geschoben und gesichert abgestellt.  Nach ca. 40 Minuten konnte der Einsatz Beendet werden.

 

Eingesetzt waren :RLFA 2000,LKWA und MTFA Köppling

                                     Polizei mit 2Sektorstreifen und 4 Mann/Frau

Termine Gruppenübungen

 

Fetzenmarkt 2020 abgesagt

 

Letzte Einsätze

 

23.08.2020 der Tag nach dem Unwetter

22.08.2020 Schweres Unwetter in St. Johann

15.08.2020 Türöffnung in St. Johann

03.08.2020 Baum über Straße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung