Nächtliche Fahrzeugbergung in Hausdorf

Am späteren Abend des 25.08.18 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Hausdorf alarmiert. Ein PKW Lenker kam aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Wald. Glücklicherweise blieb der Lenker bei diesem Ausritt unverletzt. Aufgrund der misslichen Lage des Fahrzeug, musste vor der Bergung mittels Seilwinde die Vorderachse mit Hebekissen angehoben, und mittels Holz unterbaut werden um Folgeschäden am Fahrzeug zu vermeiden. Ca eine Stunde nach der Alarmierung konnte das Fahrzeug erfolgreich geborgen und ins Rüsthaus eingerückt werden. Nach der Reinigung der Gerätschaften konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzt war die FF Köppling mit RLFA, LKWA und MTFA mit 16 Mann/Frau

Termine: 

20.03.20 Übung

28.03.20 Flurreinigung

30.03.20 Übung: Schwerpunkt-Paratech

 03.04.20 Übung

Letzte Einsätze

04.03.20 Auffahrunfall B70 in St.Johann

24.02.20 Traktorbergung

21.02.20 Fahrzeugbergung in Moosing

04.02.20 Baum über Straße in Hausdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung