Fahrzeugbergung in Moosing

Am 20.02.18 wurde die Feuerwehr Köppling um 06.12 Uhr mit dem Alarmstichwort "T03-VU-Berg.-Öl" zu einer Fahrzeugbergung nach Moosing, Richtung Dorngraben gerufen.

Auf schneeglatter Fahrbahn verlor ein Lenker die Kontrolle  über sein Fahrzeug und rutschte in den Straßengraben.

Der Lenker blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Kurz nach der Alarmierung rückte die Mannschaft der FF Köppling mit 10 Mann/Frau und 3 Fahrzeugen zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Am Einsatzort eingetroffen,fanden wir den PKW im Graben an einen Baum angelehnt vor.

Mithilfe der Seilwinde konnte die Fahrzeugbergung ohne weiteren Schaden am Fahrzeug zu verursachen durchgeführt werden. 

Der Fahrer konnte nach der erfolgreichen Bergung des PKW's seine Fahrt selbst fortsetzen.

Nach ca 40 Minuten konnten wir wieder einrücken und uns wieder Einsatzbereit melden.

Termine Gruppenübungen

 

Fetzenmarkt 2020 abgesagt

 

Letzte Einsätze

03.08.2020 Baum über Straße

30.07.2020 Suchaktion in Hallersdorf

01.07.2020 Schweres Unwetter:39 Einsätze

28.06.2020 Unwettereinsätze

28.06.2020 Rauchentwicklung PKW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung