Brandverdacht in Köppling

Am 29.07.18 wurde die FF Köppling von "Florian Steiermark" um 22:10 Uhr mit dem Alarmstichwort:"B01-Brandverdacht-Rauchentwicklung" mittels Sirene, Pager und SMS nach Köppling alarmiert. Beim Eintreffen des RLFA konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm (abbrennen von Kartons auf einer Baustelle) handelte. Wir konnten nach kurzer Zeit wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft an die Leitstelle melden.

Eingesetzt waren RLFA, LKWA und MTFA mit 21 Mann /Frau

Termine Gruppenübungen

 

Fetzenmarkt 2020 abgesagt

 

Letzte Einsätze

03.08.2020 Baum über Straße

30.07.2020 Suchaktion in Hallersdorf

01.07.2020 Schweres Unwetter:39 Einsätze

28.06.2020 Unwettereinsätze

28.06.2020 Rauchentwicklung PKW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung