Auffahrunfall auf der B70 in Moosing

Heute Vormittag, dem 06.02.19 wurde die FF Köppling zu einem Verkehrsunfall, höhe "Cafe Sieglinde"auf die B70 alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wobei eine Person unbestimmen Grades verletzt wurde.

Unsere Aufgabe bestand darin die Unfallstelle abzusichern,einen Brandschutz aufzubauen und den Verkehr zu regeln. Die verletzte Person wurde vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht. Nach Freigabe der Einsatzstelle durch die Polizei, konnten zwei Fahrzeuge ihre Fahrt selbständig fortsetzen. Das dritte Fahrzeug wurde von uns gesichert an einem nahe liegenden Parkplatz abgestellt.

Nach ca einer Stunde konnte der Einsatz von uns beendet werden.

 

Eingesetzt waren :FF Köppling mit RLFA 2000 und 6 Mann+1 Mann in Bereitschaft im Rüsthaus

                                      Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach mit RTW 

                                      Polizei mit 2 Streifen

Termine: 

20.03.20 Übung

28.03.20 Flurreinigung

30.03.20 Übung: Schwerpunkt-Paratech

 03.04.20 Übung

Letzte Einsätze

04.03.20 Auffahrunfall B70 in St.Johann

24.02.20 Traktorbergung

21.02.20 Fahrzeugbergung in Moosing

04.02.20 Baum über Straße in Hausdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung