Baum traf Auto auf der B70

Heute wurde die FF Köppling kurz vor  Mittag mittels Stillem Alarm zu einer Baumbergung auf die B70 bei Kilometer 24,0 in die Steinwandkurve alarmiert. Durch die anhaltenden Regenfälle weichte der Boden so stark auf, dass ein Baum entwurzelt wurde und auf die B70 stürzte. dieser traf leider auch einen am Parkplatz abgestellten PKW. Die FF Köppling sicherte die Einsatzstelle ab und entfernte den Baum von der Straße und dem Fahrzeug. Nach gut einer Stunde konnten das RLFA welches mit 4 Mann ausgerückt war,wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

 

Eingesetzt waren:  FF Köppling mit RLFA und 4 Mann+3 Mann im Rüsthaus in Bereitschaft   

                                      Polizei mit Sektorstreifen und 2 Mann

                                         

Termine Gruppenübungen

 

Fetzenmarkt 2020 abgesagt

 

Letzte Einsätze

 

23.08.2020 der Tag nach dem Unwetter

22.08.2020 Schweres Unwetter in St. Johann

15.08.2020 Türöffnung in St. Johann

03.08.2020 Baum über Straße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung