Baum stürzte auf Telekomleitung

Am 1.8.19 wurde die FF Köppling telefonisch von einer Hausbesitzerin informiert, dass ein Baum auf ihrem Grundstück umgestürzt ist und dabei eine Leitung der Telekom herunter gerissen hatte. Kurz nach der Alarmierung rückte das RLFA zur Einsatzstelle aus. Am Einsatzort angekommen, wurde umgehend damit begonnen den Baum abzutragen und die Leitung wieder frei zu schneiden. Nachdem der Baum entfernt war, wurde die Leitung von uns wieder in die Führung des Masten gesetzt und der Einsatz anschließend beendet. Nach ca 45 Minuten konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

Eingesetzt war das RLFA Köppling mit 8 Mann/Frau

Termine: 

 

 

18.10.19 Übung

03.11.19 Heldenehrung

08.11.19 Kegeln beim GH Stadtegger

16.11.19 THL Prüfung 

Letzte Einsätze

07.10.19 Auspumparbeiten in Köppling

06.09.19 Schwerer Verkehrsunfall 

27.08. 19 Schwerer Verkehrsunfall auf der B70 

01.08.19 Baumbergung in Hausdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer