Schwerer Verkehrsunfall auf der B70

 

Am 28.09.2019 um 22:24 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B70, Höhe Krottendorf. Aus unbekannten Gründen kam der Lenker eines PKWs von der Fahrbahn ab und prallte am Erdwall ab, das Fahrzeug kam letzten Endes auf der Straße zum Stillstand. Am Einsatzort angekommen, stellten wir fest, dass die verunfallte Person sich bereits außerhalb des Fahrzeuges befand. Daher bestanden unsere Tätigkeiten aus Absicherung der Unfallstelle, Ölbindearbeiten und Abtransport des Fahrzeuges. Insgesamt waren 19 Mann/Frau und vier Fahrzeuge im Einsatz.

 

Weitere eingesetzte Kräfte:

 

·         FF Gaisfeld

 

·         FF Krottendorf

 

·         FF Voitsberg mit WLF

 

·         Rotes Kreuz Voitsberg

 

·         Polizei

 

Termine: 

 

 23.11.19 Abschlussübung

 

Letzte Einsätze

13.11.19 Baum über Straße B70 Steinwandk.

18.10.19 Brandverdacht in Söding

12.10.19 Straßenreinigung B70 in St. Johann

07.10.19 Auspumparbeiten in Köppling

06.09.19 Schwerer Verkehrsunfall 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung

Unterstützer