Schwerer Verkehrsunfall

In der Nacht von gestern auf heute ereignete sich auf der B70 ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein PKW mit einem KleinLKW. Als wir am Einsatzort ankamen, befanden sich die Verunfallten bereits außerhalb der Fahrzeuge. Während der Fahrer des LKWs mit dem Schrecken davon kam, ist der Insasse des PKWs unbestimmten Grades verletzt worden und wurde vom Rotem Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt 19 Frau/Mann waren im Einsatz und halfen dabei den LKW und den PKW zu bergen, da diese im Straßengraben zum Stillstand kamen. Dazu wurden der RLFA und der LKWA eingesetzt. Zusätzlich wurden  Öl-Bindearbeiten durchgeführt

Termine: 

20.03.20 Übung

28.03.20 Flurreinigung

30.03.20 Übung: Schwerpunkt-Paratech

 03.04.20 Übung

Letzte Einsätze

04.03.20 Auffahrunfall B70 in St.Johann

24.02.20 Traktorbergung

21.02.20 Fahrzeugbergung in Moosing

04.02.20 Baum über Straße in Hausdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung