Suchaktion in Hallersdorf

Heute wurden wir um 19:47 Uhr von Florian Steiermark mit dem Alarmstichwort "T-06 Suchaktion" nach Hallersdorf alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückten wir mit 22 Mann/Frau nach Hallersdorf ab. Zusätzlich wurde ein Drohnenpilot mit seinem Equipment, welcher sich kurzerhand bereit erklärte zu unterstützen, organisiert. Kurz nach dem Eintreffen unserer Wehr, konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. Da die vermisste Person, unverletzt gefunden wurde. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals bei Patrik Frewein für die schnelle Hilfe mittels Drohne, welche bei solchen Einsätzen, eine Große Bereicherung darstellt. 
Nach ca. 30 Minuten konnten wir wieder einrücken. 
Eingesetzt waren: FF Köppling, FF Hallersdorf, FF Mooskirchen, FF Ligist, Polizei und das Rote Kreuz. 

Termine      

Letzte Einsätze

 

 

13.12.2021 Verkehrsunfall

12.12.2021 Verkehrsunfall mit vier PKW

09.12.2021 Fahrzeugbergung

02.12.2021 Unfall

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung