Verkehrsunfall auf der B70


Gestern Nacht wurden unsere Kameraden um 23:45 Uhr von Sirene, Pager und Blaulicht-SMS  unsanft aus dem Schlaf gerissen. Grund dafür war ein Verkehrsunfall auf der B 70 in Moosing.
Ein PKW Lenker kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit enormer Wucht gegen eine Baumgruppe. Der schwer verletze Fahrer wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Notarzt des Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach erstversorgt.
Unsere Aufgabe bestand darin die Einsatzstelle abzusichern, einen doppelten Brandschutz aufzubauen und dem Rettungspersonal bei der Versorgung bzw dem Transport in das Rettungsfahrzeug zu unterstützen.
Um das Fahrzeug bergen zu können, mussten Baumteile mittels Motorsäge entfernt werden.
Anschließend wurde das verunfallte Fahrzeug gesichert abgestellt und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.
Nach ca einer Stunde konnten wir wieder einrücken.

Eingesetzt waren RLFA undLKWA Köppling mit 17 Mann/Frau

Rotes Kreuz mit NEF und 2 RTW

Polizei mit 2 Sektorstreifen

 

Termine Gruppenübungen

 

Covid 19 Gruppenübungen Modul Brand:

(Einteilung der Gruppen bleibt gleich)

 

DI  13.10 .20 Gruppe 1 -18:00 Uhr

MI 14.10,20 Gruppe 6 -18:00 Uhr

DO 15.10.20 Gruppe 2 18:00 Uhr

DI 20.10.20 Gruppe 4  18:00 Uhr

MI 21.10.20 Gruppe 3 18:00 Uhr

DO 22.10.20 Gruppe 5 18:00 Uhr

Letzte Einsätze

 

17.10.2020 Auspumparbeiten in Köppling

16.10.2020 PKW im Graben

16.10.2020 Fahrzeugbergung B70 Köppling

22.08.2020 Schweres Unwetter in St. Johann

15.08.2020 Türöffnung in St. Johann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung