Beginnender Brand bei Wirtschaftsgebäude

Am 26.05.2022 wurden wir um 14:38 Uhr mit dem Alarmstichwort B-05 Zimmerbrand /beginnender Wirtschaftsgebäudebrand in St Johann alarmiert.

Aus unbekannter Ursache fing ein Werkzeugwagen in einer Garage in St. Johann Feuer. Der Besitzer alarmierte umgehend, nachdem er auf den Brand aufmerksam wurde, die Feuerwehr und unternahm erste Löschversuche mittels Handfeuerlöschern, welche auch Wirkung zeigten.

Seitens der FF Köppling wurden somit nur mehr Nachlöscharbeiten durchgeführt und die vom Brand betroffenen Bereiche (Teile des Dachstuhles, sowie ein Fenster waren auch schon betroffen) mittels Wärmebildkamera kontrolliert und mittels Schnellangriff gekühlt.

Für die ebenfalls mitalarmierten Feuerwehren Söding und Hallersdorf war kein Einsatz erforderlich.

Dieser Einsatz zeigte wieder, wie wichtig Feuerlöscher in der Entstehungsphase eines Brandes sind.

Hier konnte durch den Besitzer großer Schaden noch rechtzeitig abgewendet werden.

Eingesetzt waren :FF Köppling mit 4 Fahrzeugen und 25 Mann/Frau

FF Söding

FF Hallersdorf

 

Polizei

Baum über Straße

Baum über Straße auf der B 70

Am 12.05.2022 wurden wir um 16:48 Uhr zu einem Baum über Straße, auf der B70 in Moosing, alarmiert. Eine Esche stürzte auf die Bundesstraße und erwischte dabei ein vorbei fahrendes Auto. Der Lenker blieb dabei unverletzt und es entstand nur ein Sachschaden am Fahrzeug.

Wir waren mit RLFA und 8 Mann/Frau ca. 15 Minuten vor Ort. 6 weitere Mitglieder waren im Rüsthaus in Bereitschaft.

 

 

Verkehrsunfall und Fahrzeugbergung

Am 30.04.2022 wurden wir um 17:40 Uhr zu einem T03-V Verkehrsunfall mit verletzter Person nach Söding alarmiert. Aus unbekannter Ursache ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B 70, ca 1 km nach dem Ortsgebiet Söding. Glücklicherweise wurde entgegen der Alarmmeldung keine Person verletzt und es handelte sich lediglich um Aufräumarbeiten. Der nicht mehr Fahrbereite PKW wurde mittels Rangierroller der FF Söding und FF Köppling an einem gesicherten Platz abgestellt. 

Während dieses Einsatzes, wurden wir telefonisch zu einem weiteren Einsatz, einer Fahrzeugbergung in die Bahnhofstraße nach Köppling alarmiert.

 

Das defekte Fahrzeug konnte von der Besatzung des LKWA auf das Fahrzeug eines Ebenfalls vor Ort befindlichen Abschleppdienstes gestellt werden und anschließend konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken. Insgesamt stand die FF Köppling bei beiden Einsätzen mit RLFA und LKWA und 17 Mann/Frau im Einsatz.

Weiters im Einsatz stand die FF Söding mit LFBA sowie die Polizei und das Rote Kreuz.

Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Söding für die gewohnt gute Zusammenarbeit

 

 

Türöffnung in St. Johann

Am 07.02.2022 wurden wir um 16:40 Uhr zu einer Türöffnung in St. Johann alarmiert.

Wir öffneten die Tür, unterstützten den Rettungsdienst bei der Erstversorgung und wiesen den Rettungshubschrauber ein.Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzt war: FF Köppling mit drei Fahrzeugen und 20 Mann

Rotes Kreuz mit RTW, NEF

 

Christophorus 12

Termine      

Letzte Einsätze

 

 

30.04.2022 Verkehrsunfall und Fahrzeugbergung 

07.02.2022 Türöffnung 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einsatzübersicht

Unwetterwarnung