AktivitÀt

đŸš’đŸ”„đŸš’EinsatzđŸš’đŸ”„đŸš’


đŸš’đŸ”„đŸš’EinsatzđŸš’đŸ”„đŸš’

WirtschaftsgebÀudebrand in Krottendorf

Heute um 19:09 Uhr wurde die Feuerwehr Köppling zur UnterstĂŒtzung der FF Krottendorf zu einem WirtschaftsgebĂ€udebrand alarmiert. Aus unbekannter Ursache geriet ein WirtschaftsgebĂ€ude am Satzberg in Brand. Aufgrund der exponierten Lage gestaltete sich die Wasserversorgung Ă€ußerst schwierig, woraufhin weitere Feuerwehren alarmiert worden sind.
Unsere Aufgaben bestanden darin, mittels Pendelverkehr die Wasserversorgung sicherzustellen und bei der BrandbekĂ€mpfung zu unterstĂŒtzen.
Des Weiteren wurden Teile des WirtschaftsgebĂ€udes, mittels Einreißhacken entfernt, um Glutnester gezielt ablöschen zu können. Diese Arbeit wurde mittels Holzgreifer des SRF-Ligist unterstĂŒtzt.
Trotz des schnellen Einsatzes von insgesamt sieben Feuerwehren brannte das WirtschaftsgebĂ€ude bis auf die Grundmauern nieder. Das Wohnhaus konnte erfolgreich geschĂŒtzt werden.
Verletzt wurde niemand.
Nach knapp drei Stunden konnte der Einsatz von unserer Seite beendet werden.
Um 21:45 Uhr konnte Brand-Aus gegeben werden.

Eingesetzt waren:
RLF-A und LKW-A mit 18 Mitgliedern + 3 Mann in Bereitschaft
FF-Krottendorf (EL), FF-Ligist, FF-Gaisfeld, FF-Söding, FF Steinberg, ELF Bereichsverband Voitsberg, Rotes Kreuz und Polizei

#FFKöppling #Einsatz #B13

ZurĂŒck